Für UnternehmenKundenzufriedenheitVertrieb

Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheit

Beachtung und Pflege der internen Kunden-Lieferanten-Beziehung bildet die Basis für den Erfolg zu den externen Kunden!
Interne Kundenorientierung – eigene Mitarbeiter – schafft Kundenbindung – externer Kunde!
Wie schaffen wir es, dass Kunden zufrieden sind und langfristig mit uns gemeinsam einen Weg beschreiten – Quelle unseres wirtschaftlichen Erfolgs!


Das gesamte betriebliche Denken und Handeln wird auf die Bedürfnisse, Wünsche, Ziele und Probleme von Kunden als ein wesentlicher Erfolgsfaktor ausgerichtet – im Mittelpunkt unseres Handelns steht der einzelne Kunde! Die Basis für das Erreichen der maximalen Kundenorientierung / -zufriedenheit sind geeignete, erprobte Strukturen, Prozesse und Abläufe, incl. technisch-technologischer Lösungen und Tools und Führungskräfte und deren Mitarbeiter, die aus der Sicht des Kunden und des gesamten eigenen Unternehmens denken und handeln – also immer eine partnerschaftliche- auf Augenhöhe ausgerichtete Kommunikation und Interaktion leben!
Neben der Klarheit zu den Strukturen und Prozessen ist eine kontinuierliche Evaluation der Funktionalität dieser – ausgerichtet an den Erwartungen des Kunden! Begleitende Veränderungs- und Anpassungsprozesse sind Teil des Alltags und werden transparent und sinnvoll kommuniziert.

Related posts
Authentisches SelbstbildFeedbackkulturFür UnternehmenKommunikationKultur im UnternehmenLeadershipMitarbeiterVertrauenWertschätzung

Das jährliche Mitarbeitergespräch – Last oder Chance?

Authentisches SelbstbildCoachingEnergieräuberFeedbackkulturFür UnternehmenHürden überwindenKommunikationKraft und Motivation entwickelnLeadershipMitarbeiterPersönliche Wege findenVertrauenWertschätzung

SOS bei Stress - Wenn die Seele nach Hilfe schreit

Für UnternehmenHürden überwindenKommunikationKultur im UnternehmenMitarbeiterVertrauenWertschätzung

Kommunikation auf Augenhöhe

Authentisches SelbstbildFeedbackkulturFür UnternehmenKommunikationKultur im UnternehmenLeadershipMitarbeiterVertrauen

Entwicklung einer vertrauensvollen Führungskultur im Unternehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.