Für UnternehmenLeadershipMitarbeiter

Führen aus der Ferne

Führen aus der Ferne

Führen aus der Ferne – aus dem Homeoffice oder aus dem ausgedünnten Büro zu den Mitarbeitern im Homeoffice

Aktuell sind ca. 25 – 30 % der Mitarbeiter im Homeoffice – sie haben sich mehr oder weniger auf die veränderten Arbeitsbedingungen eingestellt – Selbstdisziplin, Ersatz der Präsenzkontakte durch digitale Kontakte, fehlender Arbeitsweg zum Abschalten und ein Durchdringen von Arbeit und Privatleben.


In einer Zeit der umfangreichen Veränderungen benötigen Mitarbeiter deshalb eine professionelle Führung von Ihnen, um eine Sicherheit und berechenbare Rahmenbedingungen zu erlangen.
Sie können die Menschen, die Arbeitsweise und die sich ergebenden Situationen nicht vollständig kontrollieren – aber Sie können vertrauen in den Mitarbeiter und seine Handlungen. Sie können den Zugriff auf Ihre persönliche Erwartungshaltung und Ihre Mitarbeiter lockern.

Gestehen Sie Ihnen

  • Freiräume für eigene Entscheidungen und Herangehensweisen zu .
  • Fehler zu machen zu.

Vereinbaren Sie Regeltermine zur Abstimmung und weiteren Strategie für den Tag, die Woche, das Projekt. Geben Sie lobendes und sachlich-kritisches Feedback!

Fragen Sie nach der individuellen Befindlichkeit und führen Sie Gespräche mit den Mitarbeitern!

Related posts
Authentisches SelbstbildFeedbackkulturFür UnternehmenKommunikationKultur im UnternehmenLeadershipMitarbeiterVertrauen

Entwicklung einer vertrauensvollen Führungskultur im Unternehmen

Change ManagementFür UnternehmenLeadershipMitarbeiter

Wie Sie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu engagierten Mitstreitern bei Veränderungen machen?

Für UnternehmenKommunikationMitarbeiter

Kaffeeroulett – Die Wichtigkeit der informellen Kommunikation

Für UnternehmenKundenzufriedenheitVertrieb

Kundenzufriedenheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Worth reading...